Aktuelle Info´s

 

Ab dem 09.Mai 2020 können wieder Gottesdienste gefeiert werden.

 

 

 

 

Für alle Gottesdienste gilt:

 

·       Händedesinfektion beim Eintritt in die Kirche

·       das Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung

·       gekennzeichnete Sitzplätze sind einzunehmen, Stehplätze nicht möglich

·       Mindestabstand in den Bänken von mindestens 2 Metern nach allen Seiten

·       Kommunionempfang unter besonderen hygienischen Aspekten

·       Gemeindegesang ist wegen erhöhtem Infektionsrisiko nicht möglich

·       Betreten und Verlassen der Kirche unter Einhaltung des Mindestabstands

 

 

Wenn Sie samstags oder sonntags einen Gottesdienst mitfeiern möchten,

melden Sie sich bitte im Pfarrbüro (Tel. 7249) an,

damit wir anhand einer Teilnehmerliste die vorgegebene Höchstzahl der

Mitfeiernden einhalten können. 

 

 

Gott begleitet Dich!

David schreibt über die Tatsache, dass Gott mit uns unterwegs ist.

Psalm 139,1-6,13-14,16-18,23-24.

 

Herr, du durchschaust mich,

du kennst mich durch und durch.

2Ob ich sitze oder stehe – du weißt es,

aus der Ferne erkennst du, was ich denke.

3Ob ich gehe oder liege – du siehst mich,

mein ganzes Leben ist dir vertraut.

4Schon bevor ich anfange zu reden,

weißt du, was ich sagen will.

5Von allen Seiten umgibst du mich

und hältst deine schützende Hand über mir.

6Dass du mich so genau kennst, übersteigt meinen Verstand;

es ist mir zu hoch, ich kann es nicht begreifen!

13Du hast mich mit meinem Innersten geschaffen,

im Leib meiner Mutter hast du mich gebildet.

14Herr, ich danke dir dafür,

dass du mich so wunderbar und einzigartig gemacht hast!

Großartig ist alles, was du geschaffen hast –

das erkenne ich!

16Als ich gerade erst entstand,

hast du mich schon gesehen.

Alle Tage meines Lebens hast du in dein Buch geschrieben –

noch bevor einer von ihnen begann!

17Wie überwältigend sind deine Gedanken für mich, o Gott,

es sind so unfassbar viele!

18Sie sind zahlreicher als der Sand am Meer;

wollte ich sie alle zählen, ich käme nie zum Ende!

23Durchforsche mich, o Gott, und sieh mir ins Herz,

prüfe meine Gedanken und Gefühle!

24Sieh, ob ich in Gefahr bin, dir untreu zu werden,

und wenn ja: Hol mich zurück auf den Weg,

den du uns für immer gewiesen hast!

 

 

Ihnen und Euch allen wünsche ich für die Ferien alles Gute und Gottes reichen Segen!